Guter Ganztag unfinanzierbar?

Die Städte machen sich Sorgen wegen einer unzureichenden Finanzierung des geplanten Rechtsanspruchs auf Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder. In einer heutigen Pressemitteilung fordert Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetags, die Länder auf, die Kosten abzudecken, die der Bund bei der Finanzierung des Ganztagsanspruchs ab 2025 nicht trägt. Zur Pressemitteilung.

Weiterlesen

Für einen guten Ganztag im Grundschulalter!

AWO, GEW und Caritas fordern verbindliche Regelung zur Qualität des Ganztagsanspruchs. Im Vordergrund müssen stehen: Personalstandards, Räume, Sachmittel. Marlis Tepe, Bundesvorsitzende der GEW: „Kinder benötigen im Ganztag Begleitung, Ermutigung, Freiraum, Förderung und Bildung. Das ist eine Aufgabe für gut ausgebildete Fachkräfte. In zahlreichen, auch von der GEW initiierten Studien hat sich eine sinnvolle Quote von maximal 10 Kindern je Fachkraft […]

Weiterlesen

Ganztagsbetreuung von Grundschulkindern – Einfluss auf herkunftsbedingte Startnachteile

Das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) hat eine Studie zur Ganztagsbetreuung von Grundschulkindern herausgegeben. Sie kommt unter anderem zum Schluss: [Es] muss sichergestellt werden, dass die Kinder während der Betreuung tatsächlich ihre Hausaufgaben vollständig erledigen und den Lernstoff einüben und dass sich die darüber hinausgehenden Aktivitäten an ihren Interessen und Neigungen orientieren und ihre Entwicklung tatsächlich fördern. Die Studie kann […]

Weiterlesen

Kampagne Offener Ganztag

Freie Wohlfahrtspflege überreicht 55.800 Unterschriften für bessere Bildung und Erziehung an Ministerin Gebauer und Minister Stamp Pressemitteilung 12.12.2018 Wir fordern ein Rettungspaket für den Offenen Ganztag! Wir bleiben dran! Trägerbrief Die Offene Ganztagsschule benötigt mehr Qualität Kurzfassung Rettungspaket für den Offenen Ganztag – Start der Online – Petition Pressemitteilung 04.09.2018 Positionspapier der Arbeitsgemeinschaft der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege 01.08.2018

Weiterlesen

Rat für Kulturelle Bildung e.V. zum Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter

Rat für Kulturelle Bildung e.V. Über den Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter Angeleitete Angebote der Kulturellen Bildung in Kitas, Schulen und Horten haben für Kinder aus Familien mit niedrigerem Einkommen und schwächerem Bildungshintergrund in der Regel eine besonders hohe Bedeutung für die Entwicklung eines eigenen Kulturinteresses. Das kann auch zu einer demokratischen Persönlichkeitsbildung in einer pluralistischen Gesellschaft beitragen. Qualitativ hochwertige […]

Weiterlesen