TalentMetropole Ruhr

Stiftung TalentMetropole Ruhr gGmbH
Hauptförderer: Initiativkreis Ruhr , Ruhrkohle AG Stiftung
Förderer: bp, duisport, Evonik, thyssenkrupp, Westfälische Hochschule

„Das Ruhrgebiet hat viele Talente“
Wir sind von der Zielsetzung der TalentMetropole Ruhr überzeugt: Die Potenziale aller jungen Menschen müssen wir verstärkt nutzen. Jugendliche dürfen wir nicht zurücklassen, nur weil sie nicht auf Anhieb die Voraussetzungen für eine Ausbildung oder ein Studium erfüllen. Gemeinsames Ziel ist es, jungen Menschen Perspektiven zu geben und mit ihren Talenten die Region Ruhrgebiet wirtschaftlich weiterzuentwickeln und zukunftsfähig zu machen
2006

Arm und Reich – Bildungszugänge schaffen, Chancengleichheit herstellen
Der aktuelle Armutsbericht belegt, wie sehr die Bildungschancen von Kindern in Deutschland von der finanziellen Situation der Haushalte abhängen. Arm und Reich, Nord und Süd – in kaum einer Region wird das Armuts- und Bildungsgefälle so deutlich sichtbar wie im Ruhrgebiet.Der Zukunftsworkshop des Initiativkreises Ruhr versucht, das Thema einzuordnen und stellt modellhafte Projekte vor, die dieser Entwicklung entgegenwirken – etwa indem sie Bildungsaufstiege ermöglichen und Chancengleichheit herstellen.
27.06.2016

 

TalentMetropole Ruhr
53 Städte 53.000 Möglichkeiten
Das Ruhrgebiet hat ein enormes Potenzial an jungen Menschen mit verborgenen Talenten. Sie zu finden und zu fördern ist die Aufgabe der TalentMetropole Ruhr. Aufeinander aufbauende Bildungsprojekte begleiten engagierte junge Menschen dabei, ihre Begabungen unabhängig von ihrer sozialen Herkunft bestmöglich zu entwickeln.

Projekte

Mitveranstalterin von Zukunftsbildung Ruhr 2018

Unsere Ziele
Stärken entdecken. Talente fördern. Für die Zukunft unserer Region.
Wir setzen uns für die individuelle Talentförderung von jungen Menschen ein, und zwar von der Kita bis zur Hochschule. Dabei geben wir nachhaltige Impulse für das Bildungssystem Wir erleichtern Bildungsaufstiege.
Die TalentMetropole Ruhr fördert leistungsbereite Jugendliche unabhängig von ihrer sozialen Herkunft. Wir gehen gezielt auf junge Menschen zu, um sie individuell zu fördern. Dazu haben wir viele Angebote – ein ganzes Bündel an Aktivitäten von Initiativen, Schulen, Hochschulen, Unternehmen, Kammern, Vereinen und Kommunen.

Satzung